Share Video

Embed Video in Website

Copy video embed HTML code below and insert it into your blog or website.
Copied to clipboard

Totalitär, Moderat, Radikal? STATUS QUO von Max J. Pucher

2 months ago November 15, 2022
67
0
0
0

TOTALITÄR, MODERAT, RADIKAL!

STATUS QUO mit Max J. Pucher

Wie interpretiere ich die Situation in unserer Gesellschaft und die Konsequenzen in unserer Politik? Gerald Markel hat ja meine Analyse bereits in seinem Blog diskutiert. 

Die Politik agiert mit den grossen linksgrünen Narrativen zu Gleichheit, Gesundheitspolitik, Migration, Klima- und Energiepolitik, und nun natürlich auch dem Ukrainekrieg zur Ablenkung. Es gibt grundsätzlich drei Blickwinkel auf den Zustand unserer Gesellschaft. 

Die erste Gruppe sieht alles was derzeit an Politik gemacht wird als unbedingt notwendig und richtig an. 

Sie berufen sich auf Fake-Wissenschaft und bezeichnen was sie tun als den Schutz der Demokratie. 

Die zweite Gruppe  projeziert alle Untaten dieser Welt auf eine satanistische, pädophile Finanz und Polit-Elite die sich mit Kinder- und Organhandel am Leben erhält und ihre Macht durch Erpressung und Mord stützt. Deren Ziel soll es sein die Weltbevölkerung um 90% zu reduzieren und den Rest per Transhumanismus digital zu versklaven.

Die dritte Gruppe der Moderaten ist mit über 70% bei weitem die Grösste. Sie wird jedoch von der Angstmache und den Lügen der Mainstream Propaganda massiv beeinflusst. Wenn sie in die alternative Medienwelt stolpern werden sie entweder stille Zuhörer und wagen es nicht ihr neues Wissen weiter zu geben oder sie werden von den Weltuntergangsthesen der Radikalen verschreckt.

Jede der Agenden der Totalitären benötigt nicht nur eine wissenschaftliche oder politische  Lüge sondern bedarf auch eines massiven Einsatzes von öffentlichen Mitteln. Man benutzt dabei frisch gedrucktes Geld aus der Staatskasse für umgekehrte Geldwäsche in nicht kontrollierbare und auditierbare Fonds und Konten.

Es benötigt keinen transhumanistischen Satanskult um zu erklären warum die Weltpolitik in diesem Zustand ist. Es geht dabei nur um Macht die mittels der Angstpropaganda und den daraus entstehenden Geldflüssen erklärbar ist. 

Trotzdem haben wir heute noch die Möglichkeit, ebenfalls mit digitalen Medien Widerstand zu leisten. Wir können sie dazu nutzen um mit dem demokratischen Prozess dem Treiben der Oligarchen und deren Politmarionetten Einhalt zu gebieten. Dies geht aber nur wenn wir den Grossteil der Moderaten – als die bei weitem grösste Gruppe – aktivieren können. Wir müssen uns als Bürger zusammenschliessen ausserhalb der kontrollierten Parteien.

ES IST SICHER SO, DASS ES NUR AN EUCH LIEGT WIE UNSERE ZUKUNFT AUSSEHEN WIRD!

TRETET DER UNION SOUVERÄNITÄT BEI UM EINE PARTEIUNABHÄNGIGE BÜRGERBEWEGUNG ZU SCHAFFEN.

https://souveraenitaet.org

@unionsouv

Leave a Reply