Share Video

Embed Video in Website

Copy video embed HTML code below and insert it into your blog or website.
Copied to clipboard

Das erschöpfte Gehirn – Dr. Michael Nehls bei WISSEN IM DISKURS

3 months ago November 5, 2022
87
0
0
0

Warum haben so viele Menschen nach dieser Pandemie nicht mehr die Kraft und den Willen sich mit den wirklichen Ursachen und den Hintergründen der Pandemie auseinanderzusetzen. Warum verweigern sie sogar das simple Zuhören und die Aufnahme neuer Informationen? Warum verharren sie in dieser Angst und starren auf den Fernsehschirm wie Kaninchen auf die Schlange? Es stellt sich heraus, dass die Angstpropaganda zu Corona und nun zur Ukraine und Energiekrise gewisse Hirnfunktionen langfristig verändert. Die Menschen sind nicht dumm oder unwillig sondern ihre geistige Kraft ist erschöpft.

Dr. med. Michael Nehls war wieder bei WISSEN IM DISKURS und erzählt über seine Suche nach der Quelle unserer mentalen Energie. Er hat eine schlüssige These aufgestellt, wo unser „Hirn-Akku“ sitzt, welche Funktion ihm innerhalb unseres Gehirns zukommt und was das für unser Denken bedeutet.

Besonders relevant ist die Rolle dieser Funktion im sogenannten Hippocampus, dem Sitz des episodischen, emotionalen Gedächtnisses für die Menschen die durch die Angstpropaganda physikalische Veränderungen im Gehirn erlebt haben. Diese rückgängig zu machen Bedarf starker emotionaler Ereignisse.

Dr. Nehls beschreibt in seinem Buch ‘Das erschöpfte Gehirn’, welche fatalen Folgen ein schrumpfender mentaler Akku für uns, unsere Gesellschaft und zukünftige Generationen haben kann – und wie wir dem entgegenwirken können.

Denn die Kapazität unseres Gehirns ist tatsächlich begrenzt. Jeder kennt das Gefühl, dass es nach einem langen Tag schwer ist, sich zu konzentrieren, schwierige Entscheidungen zu treffen oder sich in andere hineinzuversetzen. Aber es ist noch schlimmer denn wir leben in einer chronisch erschöpften Gesellschaft. Seit Jahren schrumpft die Kapazität unseres mentalen Akkus. Bewegungsmangel, falsche Ernährung, schädliche Stoffe in der Umwelt, fehlende oder schädliche soziale Interaktion, digitale Dauerbeschallung: Wir leben nicht unserer Natur entsprechend, was dazu führt, dass die Leistung unseres Gehirns immer weiter abnimmt.

Der Arzt und habilitierte Molekulargenetiker Dr. med. Michael Nehls entschlüsselte die Ursachen verschiedener Erbkrankheiten an nationalen und internationalen Forschungszentren. Aufgrund seiner richtungsweisenden wissenschaftlichen Entdeckungen insbesondere im Bereich der Immunologie sowie Neurologie/Psychiatrie (u.a. gemeinsam mit zwei Nobelpreisträgern) wurde er leitender Genomforscher einer US-Firma und führte später ein deutsches Biotechnologie-Unternehmen. Heute arbeitet Michael Nehls als selbstständiger medizinischer Wissenschaftsautor und Privatdozent. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ursachen von Zivilisationskrankheiten allgemein verständlich zu erklären, und hält Vorträge an Universitäten und auf Kongressen. Bei Heyne erschienen seine Bestseller Die Alzheimer-Lüge, Alzheimer ist heilbar und Die Formel gegen Alzheimer.

Leave a Reply