Share Video

Embed Video in Website

Copy video embed HTML code below and insert it into your blog or website.
Copied to clipboard

Die Algenöl- Revolution – Dr, Michael Nehls bei WISSEN IM DISKURS

2 months ago November 29, 2022
34
0
0
0

Omega-3-Fettsäuren waren mitentscheidend für die Evolution unserer Intelligenz. Aufgrund unserer Entwicklungsgeschichte können wir jedoch nur die aquatischen Omega-3-Fettsäuren effizient verwerten. Doch Fisch und Meeresfrüchte stehen uns aufgrund der Überfischung der Weltmeere nicht mehr ausreichend zur Verfügung, ganz zu schweigen von ihrer Belastung mit Schadstoffen. Algenöl ist die ursprüngliche und rein pflanzliche Quelle für aquatische Omega-3-Fettsäuren und zugleich die einzige nachhaltige Alternative, um den weltweiten Mangel an aquatischen Omega-3-Fettsäuren zu beheben. Dieser Mangel ist mitverantwortlich für nahezu alle Zivilisationskrankheiten – von Herzinfarkt bis Schlaganfall, von Depression bis Alzheimer, von Diabetes bis Krebs. Während der kindlichen Entwicklung führt ein Defizit an diesem unentbehrlichen Hirnbaustoff zu gravierenden Einbußen der emotionalen, sozialen und rationalen Intelligenz – nicht zuletzt zu AD(H)S und Autismus. Regelmäßig eingenommen bewahrt Algenöl vor lebensgefährlichem Omega-3-Mangel und leistet einen essenziellen Beitrag zum gesunden Leben.

Der Arzt und habilitierte Molekulargenetiker Dr. med. Michael Nehls entschlüsselte die Ursachen verschiedener Erbkrankheiten an nationalen und internationalen Forschungszentren. Aufgrund seiner richtungsweisenden wissenschaftlichen Entdeckungen insbesondere im Bereich der Immunologie sowie Neurologie/Psychiatrie (u.a. gemeinsam mit zwei Nobelpreisträgern) wurde er leitender Genomforscher einer US-Firma und führte später ein deutsches Biotechnologie-Unternehmen. Heute arbeitet Michael Nehls als selbstständiger medizinischer Wissenschaftsautor und Privatdozent. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ursachen von Zivilisationskrankheiten allgemein verständlich zu erklären, und hält Vorträge an Universitäten und auf Kongressen.

 

 

 

 

 

Leave a Reply