Share Video

Embed Video in Website

Copy video embed HTML code below and insert it into your blog or website.
Copied to clipboard

STATUS QUO 29. Okt. 2022 – Die sichtbaren Hintergründe der Covid-19 Pandemie

3 months ago October 29, 2022
157
0
0
0

Mehr als 5 Milliarden Menschen also 70% der Weltbevölkerung haben bis heute eine Dosis eines COVID-19-Impfstoffs erhalten. 

Im Hinblick auf die Logistik der Entwicklung, Herstellung und Bereitstellung eines neuartigen injizierbaren biologischen Produkts ist dies zweifellos erstaunlich in welcher kurzer Zeit dies angeblich ohne Vorbereitungen gelang. 

Es beinhaltet eine neuartige Technologie, ein neuartiges Produkt und einen groß angelegten Herstellungsprozess, der in weniger als einem Jahr entwickelt, massenhaft hergestellt, vertrieben und weltweit eingesetzt wurde.

Das ist nicht nur äusserst unwahrscheinlich, sondern effektiv unmöglich. 

Nur weil viele Regierungen dieser Welt in diesem Vorgang Komplizen waren ist es gelungen. 

Dennoch bin ich mir sicher, dass es die Lösung fertig gab und man dazu das Problem kreieren musste.

Regierungen auf der ganzen Welt haben massivst Propaganda- und Zensurmethoden eingesetzt, um diese Produkte als sowohl sicher als auch wirksam gegen die Ausbreitung der SARS-CoV-2-Infektion zu positionieren.

Es wurden vor dieser Impfkampagne keine Studien durchgeführt, wie gut die Produkte die Ausbreitung der COVID-19-Krankheit verhindern würden. 

Es ist daher keine Übertreibung zu sagen, dass dieser massive Einsatz das größte klinische Experiment ist, das bewusst in der Geschichte der Welt an Menschen mittels Falschinformation und Betrug durchgeführt wurde.

Ich bin überzeugt davon, dass es politischen und wirtschaftlichen Interessen darum ging die mRNA Gentechnologie bei den Bürgern akzeptabel zu machen und gleichzeitig deren Funktion und Nebenwirkungen so breit als möglich zu testen.

Ohne eine angebliche Pandemie wäre es unmöglich gewesen die Menschen zu so einem Schritt zu bewegen. 

Big-Pharma erwartet sich auf jeden Fall, dass mittels mRNA Technologie die Herstellung von Medikamenten verbilligt und verkürzt wird und jeder Mensch seine eigene genetische Medikamentenfabrik wird.

Man muss festhalten, dass diese Gen-Produkte keine Impfungen sind und daher in keiner Form als solche genehmigt und verbreitet werden sollten. 

Die in diesen Medikationen verwendete mRNA ist KEINE NATÜRLICHE mRNA Struktur sondern sie wurde gentechnisch verändert.

Das heisst eingebrachte mRNA-Kette wird mittels Pseudouridin Peptiden aufgefüllt um sie gegen Angriffe des Immunsystems zu schützen und die Wirksamkeit zur Replikation des Zielproteins zu erhöhen. 

Diese Veränderung scheint der Grund für die beobachtete Immunsuppression, DNA-Virus-Reaktivierung und die Feststellung der „mRNA“-Moleküle in Lymphknotenbiopsiegeweben (siehe Roltgen et al. 2022).

Es ist notwendig eine politische Richtungsänderung herbeizuführen, die es nicht nur ermöglicht alle die an diesem Verbrechen beteiligt waren gerichtlich zu belangen, sondern vor allem auch wieder eine an den Interessen der Menschen orientierte Politik zu schaffen. 

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Oligarchen und die bezahlten Vasallen ihre Ziele verfolgen aber keinen ausführbaren Plan haben. Man sieht das an den ahnungslosen Narren die sie in die Regierungen und die internationalen Organisationen gehoben haben. 

Es gibt viele Anzeichen, dass wir vor einer Wende stehen. Es sind 10 Tage bis zu den amerikanischen Midterms. Ich sehe auch die Wende mit Twitter durch Elon Musk positiv. Er hat das gesamte korrupte Management gekündigt. Es ist mir im Moment egal ob er irgendwelchen langfristigen Ziele damit verfolgt. Freie Rede auf Twitter kann der erste Schritt sein, um eine grosse Masse von Menschen mit Informationen zu erreichen die sie bis jetzt nicht gehört haben. Wir können die Mainstream Medien aushebeln. 

Leave a Reply